DIE LINKE. Newsletter vom 5. Februar 2020

06. Februar 2020  Allgemein

(Auszug)

Baden-Württemberg:
Landesparteitag beschließt Wahlantritt und Mietendeckel

Konstruktiv, kämpferisch und optimistisch machten 200 Delegierte in Stuttgart den Weg frei für den Wahlantritt der Partei DIE LINKE bei den Landtagswahlen im März 2021 in Baden-Württemberg.  Für DIE LINKE in Baden-Württemberg ist klar: Grün-Schwarz in Baden-Württemberg steht nicht für einen sozialen und ökologischen Aufbruch – eine starke linke Kraft im Landtag ist dringend nötig!
Mit zahlreichen Anträgen zu einem breiten Themenspektrum stellt sich DIE LINKE für die laufenden Auseinandersetzungen auf und demonstriert ihren gesellschaftlichen Gestaltungsanspruch. Ein Schwerpunkt in den nächsten Monaten ist das Thema bezahlbare Mieten, das mit einem Volksantrag zum Mietendeckel prominent platziert wird.

DIE LINKE. Newsletter Frauen und Genderpolitik Februar 2020

06. Februar 2020  Allgemein

Feministisch-sozialistisch. Newsletter Frauen und Genderpolitik.
Dienstag, 04. Februar 2020 (Auszug)

Am 8. März ist internationaler Frauen*kampftag – wir streiken!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Aufruf zum feministischen Streik am 8. März in Deutschland. Streik heißt, sich zu verweigern und das wollen wir an diesem Tag tun – wir wollen uns all den Arbeiten verweigern, die von uns als Frauen und Queers erwartet werden, für die wir aber kaum bis keine Anerkennung bekommen. Dazu gehören Haus-, Sorge- und Erziehungsarbeiten ebenso wie unsere Arbeit im Betrieb oder Büro. Wir wissen, wie schwierig bis unmöglich es ist, die Arbeit einfach niederzulegen. Deshalb rufen wir auch in diesem Jahr wieder zur bundesweiten Aktion des Sitzstreiks um »5 vor 12« auf. 

Ganzen Beitrag lesen »

Internationaler Frauen*tag

05. Februar 2020  Aktionen, Allgemein, Positionen

Am 8. März 2020 feiern wir seit bald 100 Jahren den Internationalen Frauen*tag.
Ein Tag, an dem wir von unseren Chefs eine Blume überreicht bekommen, während wir den Rest des Jahres bei Beförderungen übergangen werden.
Ein Tag, an dem uns freundlich die Tür aufgehalten wird, während wir den Rest des Jahres überhört und nicht ernst genommen werden.

Ein Tag im Jahr reicht uns nicht.

Ganzen Beitrag lesen »

Impressionen vom Landesparteitag am 1./2. Februar 2020 in Stuttgart

01. Februar 2020  Allgemein
Ganzen Beitrag lesen »

Krisen des Kapitalismus – Krise der Zivilisation

27. Januar 2020  Allgemein

Einladung zu einer Bildungsreihe über die kapitalistische Wirtschaftsordnung und Wege zu ihrer Umgestaltung

Im Hinblick auf die Landtags- und Bundestagswahlen im Jahr 2021 machen wir Mitgliedern der LINKEN im Kreis Esslingen ein regionales Bildungsangebot zu wirtschaftspolitischen Grundsatzfragen. Unser Ziel ist es, unsere Sach- und Argumentationskompetenz in wirtschaftspolitischen Grundsatzfragen zu erhöhen.   

Ganzen Beitrag lesen »

Standpunkt: zur Zwangsräumung einer schwerbehinderten Rentnerin durch VONOVIA

27. Januar 2020  Allgemein

Bereits kurz vor Weihnachten 2018 wollte die VONOVIA Frau Kindleb, eine schwerbehinderte Rentnerin, aus ihrer Wohnung in Ostfildern zwangsräumen.
Es gab dagegen Proteste, wie auf dem Foto vor dem VONOVIA-Regionalbüro in Stuttgart. Leider konnte die Zwangsräumung nicht verhindert, sondern nur um ein Jahr hinausgezögert werden.

Zornige Gedanken zu der Zwangsräumung von Frau Kindleb wegen angeblichen Taubenfütterns

Ganzen Beitrag lesen »

Noch eine Woche bis zum Landesparteitag …

26. Januar 2020  Allgemein

Beim Landesparteitag am 1./2. Februar 2020 werden Wahlen im Landesverbanddurchgeführt.

Jedes Parteimitglied kann kandidieren

  • für die Nachwahl zum Landesvorstand oder zur Landesschiedskommission
  • für die Wahl als Delegierte*r zum Bundesparteitag [1. Tagung des 7. Parteitages (geplant) am 12. – 14. Juni 2020 in Erfurt]
  • für die Wahl als Delegierte*r zum Bundesausschuss [nächste Sitzung: 14. /15. März 2020 in Berlin]
Ganzen Beitrag lesen »

Mehr Befreiung wagen – eine Veröffentlichung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

26. Januar 2020  Allgemein

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung hat in ihrer Reihe Standpunkte mit

MEHR BEFREIUNG WAGEN

DIE LINKE AUF DIE HÖHE IHRER MÖGLICHKEITEN BRINGEN

den Beitrag eines Feministischen Autor*innenkollektivs zur Strategiedebatte DER LINKEN. online gestellt.

Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE. OV Nürtingen lädt zum 1. Roten Stammtisch im neuen Jahr ein

26. Januar 2020  Allgemein

Zum regelmäßigen Treffen DER LINKEN. Ortsverband Nürtingen sind Interessierte und Sympathisierende herzlich eingeladen.

Wir treffen uns am Dienstag, den 4. Februar ab 19 Uhr im Restaurant Emilio`s in Nürtingen (Am Kührain 20, gegenüber der Mötikeschule).

Ganzen Beitrag lesen »

Impressionen vom Neujahrsempfang des Kreisverbandes

21. Januar 2020  Allgemein

DIE LINKE. Kreisverband Esslingen, unsere Ortsverbände und Mandatsträger*innen hatten am 19. Januar in das Alte Rathaus nach Esslingen geladen, um gemeinsam in stilvoller Atmosphäre sozial. ökologisch. solidarisch in das junge Jahr zu starten.

Ganzen Beitrag lesen »

RSS News aus dem Landesverband

  • Keine Verrechtlichung menschenrechtswidriger EU-Asylpolitik - gegen ein Moria 2.0 25. September 2020
    Zur Vorstellung des neuen Migrations- und Asylpakts am Mittwoch durch Ursula von der Leyen, der Vorsitzenden der EU-Kommission, erklärt Gökay Akbulut, migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag: "Das, was die EU-Kommission hier als neue Lösung verkauft, hat viel von der alten Reform aber auch neue Aspekte, die menschenrechtlich überhaupt nicht tragbar sind. Die Verrechtlichung der […]
  • Die Landesregierung muss eine gemeinsame Taskforce für Arbeitsplatzerhalt einrichten! 25. September 2020
    Heike Hänsel, Bundestagsabgeordnete für DIE LINKE im Wahlkreis Tübingen, kritisiert die von der MAG IAS GmbH geplante Standortschließung in Rottenburg. 130 Beschäftigte und Azubis sind betroffen: „Die Beschäftigten haben meine volle Solidarität. Ich unterstütze die Forderung von Belegschaft und IG Metall, den Standort zu erhalten. Es kann nicht sein, dass entgegen eines gültigen Tarifvertrags, der […]
  • Wir unterstützen die Beschäftigten im öffentlichen Dienst 23. September 2020
    Elwis Capece, Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der LINKEN in Baden-Württemberg, erklärt zu den anstehenden Warnstreiks im öffentlichen Dienst: „Wir unterstützen die Beschäftigten im öffentlichen Dienst und die Forderungen der Gewerkschaft ver.di. Der Applaus für die Beschäftigten muss sich endlich auch in der nötigen materiellen Wertschätzung ausdrücken. Die Forderungen der Beschäftigten im öffentlichen Dienst sind mehr […]
  • Lehrer*innenmangel stoppen! 22. September 2020
    Viele Schulen in Baden-Württemberg sind letzte Woche mit einem gravierenden Lehrer*innenmangel ins neue Schuljahr gestartet. Insbesondere an den Grundschulen fehlen Lehrer*innen, weshalb vielerorts nur ein reduzierter Unterricht möglich ist. Bernhard Strasdeit, Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der LINKEN in Baden-Württemberg, erklärt dazu: „Nicht die Corona-Pandemie, sondern die verfehlte Bildungspolitik der Landesregierung ist schuld an dem akuten […]
  • Grün-schwarz blockiert wichtigen Schritt zu mehr Bildungsgerechtigkeit 21. September 2020
    Die grün geführte Landesregierung blockiert die Finanzierung von Ganztagsbetreuung an Grundschulen. Der Bund will den Ländern Finanzhilfen im Umfang von 750 Millionen Euro bereitstellen. Eine entsprechende Verwaltungsvereinbarung müssen alle 16 Bundesländer unterzeichnen. Nur Baden-Württemberg verweigert seine Unterschrift. Sahra Mirow, Landessprecherin der LINKEN in Baden-Württemberg, erklärt dazu: „Grün-schwarz in Baden-Württemberg blockiert die Finanzierung von Ganztagsbetreuung an […]