Positionen

Wir treten dem rechten Terror entgegen

25. März 2020  Allgemein, Positionen

Auf den Punkt gebracht.
Informationen und Argumente zu aktuellen Themen
11. März 2020, Ausgabe 3.2020

system change – not climate change!

25. März 2020  Allgemein, Positionen

zum Nachlesen: Themenseite Klima & Energie DER LINKEN

Die Moritat von VONOVIA und dem Mieterprotest

14. März 2020  Aktionen, Allgemein, Berichte, Positionen

Und der Haifisch hat nur Zähne,
und die trägt er im Gesicht,
doch VONOVIA schändet Mieter
durch Zwangsräumung und Mietwucher …

Mehr zu den Hintergründen und Aktionsmöglichkeiten im Video #Vonovia enteignen! Aktionstag zum Housing Action Day in Stuttgart

Die Mieterinitiative der VONOVIA Mieter Region Stuttgart hat zusammen mit dem Aktionsbündnis Recht auf Wohnen am 10. März eine Aktion vor dem Büro des Immobilienkonzerns in Stuttgart durchgeführt. Es wurde eine Enteignen-Urkunde angebracht und ein Moritat verlesen.

Symbolische Enteignung von VONOVIA am 10. März in Stuttgart

Vonovia enteignen! Aktion in Stuttgart zum Housing Action Day am 28. März
Protest gegen das größte Wohnungsunternehmen Deutschlands
Demonstranten kritisieren den größten Immobilienkonzern Deutschlands. „Vonovia“ soll sich zu wenig nach den Bedürfnissen der Mieter richten und rücksichtslose Zwangsräumungen fordern. Deshalb enteignen die Protestierenden den Großkonzern bei dem Protest vor dem Sitz des Unternehmens symbolisch.

Beitrag im regioTV vom 11. März 2020 in der Mediathek von regioTV ansehen.

Ganzen Beitrag lesen »

Herz statt Hass – Mahnwache am 29.02. in Ostfildern

13. März 2020  Aktionen, Allgemein, Berichte, Positionen

Der rechtsterroristische Anschlag von Hanau hat uns alle, aber vor allem die migrantische Community in Deutschland tief getroffen.
In Ostfildern rief deshalb am 29.02. ein parteiübergreifendes Bündnis zur Solidarität mit den Opfern von Hanau auf.
Auch Marc Dreher, der für den Kreisverband Esslingen und Ortsverband Ostfildern im Kreistag Esslingen sitzt, war dabei:
Der Anschlag von Hanau hat alle tief getroffen. Jetzt ist keine Zeit für parteipolitische Spielchen, es ist wichtig, ein klares Zeichen gegen Rechts zu setzen.

Ganzen Beitrag lesen »