Berichte

Die Moritat von VONOVIA und dem Mieterprotest

14. März 2020  Aktionen, Allgemein, Berichte, Positionen

Und der Haifisch hat nur Zähne,
und die trägt er im Gesicht,
doch VONOVIA schändet Mieter
durch Zwangsräumung und Mietwucher …

Mehr zu den Hintergründen und Aktionsmöglichkeiten im Video #Vonovia enteignen! Aktionstag zum Housing Action Day in Stuttgart

Die Mieterinitiative der VONOVIA Mieter Region Stuttgart hat zusammen mit dem Aktionsbündnis Recht auf Wohnen am 10. März eine Aktion vor dem Büro des Immobilienkonzerns in Stuttgart durchgeführt. Es wurde eine Enteignen-Urkunde angebracht und ein Moritat verlesen.

Symbolische Enteignung von VONOVIA am 10. März in Stuttgart

Vonovia enteignen! Aktion in Stuttgart zum Housing Action Day am 28. März
Protest gegen das größte Wohnungsunternehmen Deutschlands
Demonstranten kritisieren den größten Immobilienkonzern Deutschlands. „Vonovia“ soll sich zu wenig nach den Bedürfnissen der Mieter richten und rücksichtslose Zwangsräumungen fordern. Deshalb enteignen die Protestierenden den Großkonzern bei dem Protest vor dem Sitz des Unternehmens symbolisch.

Beitrag im regioTV vom 11. März 2020 in der Mediathek von regioTV ansehen.

Ganzen Beitrag lesen »

Herz statt Hass – Mahnwache am 29.02. in Ostfildern

13. März 2020  Aktionen, Allgemein, Berichte, Positionen

Der rechtsterroristische Anschlag von Hanau hat uns alle, aber vor allem die migrantische Community in Deutschland tief getroffen.
In Ostfildern rief deshalb am 29.02. ein parteiübergreifendes Bündnis zur Solidarität mit den Opfern von Hanau auf.
Auch Marc Dreher, der für den Kreisverband Esslingen und Ortsverband Ostfildern im Kreistag Esslingen sitzt, war dabei:
Der Anschlag von Hanau hat alle tief getroffen. Jetzt ist keine Zeit für parteipolitische Spielchen, es ist wichtig, ein klares Zeichen gegen Rechts zu setzen.

Ganzen Beitrag lesen »

Erste linke Frauen*konferenz in Baden-Württemberg

am 15./16. Februar 2020 in Heilbronn

Presseerklärung des Landesverbandes,
Programm & Impressionen

Ganzen Beitrag lesen »

Die Linke: Wir so stark wie noch nie

18. November 2017  Berichte, Presse, Wahlen
Auf der Jahreshauptversammlung der LINKEN im Landkreis Esslingen, wurde Heinrich Brinker aus Kircheim unter Teck als Sprecher des Kreisvorstandes bestätigt.
In seinem Rechenschaftsbericht führte er aus: „Die Linke hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Wir konnten attraktive Bildungsangebote für unsere Mitglieder und Interessierte anbieten und konnten die Zahl der öffentlichen Veranstaltungen verdreifachen. Die Öffentlichkeitsarbeit wurde systematisch ausgebaut und viele neue Mitglieder konnten gewonnen werden.“

Ganzen Beitrag lesen »

Stefan Dreher zeigt, wie´s geht: Solidarische Rente nicht nur in Österreich

03. September 2017  Allgemein, Berichte, Positionen, Presse

Stefan Dreher zeigt, wie´s geht: Solidarische Rente nicht nur in Österreich
Der Ortsverband DIE LINKE
Kirchheim hatte Stefan Dreher, Rentenexperte der LINKEN Baden-Württemberg, und Heinrich Brinker, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Nürtingen , zum Dialog über das Thema Rente eingeladen.

Dreher zeichnete anhand von Filmausschnitten nach, wie die erfolgreiche von Adenauer begründete Rente ab 2000 zugunsten von Arbeitgebern und Versicherungen zunichte gemacht wurde. Ganzen Beitrag lesen »

Wechsel in der Kreistagtagsfraktion

25. August 2017  Berichte

Wechsel in unserer Kreistagtagsfraktion
Jochen Findeideisen, der seit 2 Jahren für die Linke im Kreistag gearbeitet hat, möchte aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat niederlegen. Ich bedanke mich bei Jochen für seine wertvolle und unermüdliche Arbeit für die Partei. Der  Kreisvorstand und  auch die Fraktion wünschen ihm alles Gute.
Ich kann mit Freude mitteilen, dass Wolfgang Schreiner die Nachfolge antreten wird. Er ist laut des Wahlergebnis der nächste Nachrücker. Der Kreisvorstand und die  Fraktion freuen sich, dass er die Arbeit von Jochen übernehmen und mit seinen umfangreichen Erfahrungen  die Fraktions- und Parteiarbeit im Kreis bereichern wird.

Echterdingen – Günstigen Wohnraum erhalten

19. März 2017  Aktionen, Berichte, Presse

Echterdingen – Günstigen Wohnraum erhalten

Günstiger Mietraum auf den Fildern ist knapp in Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen. Für L-E zahlt das Landratsamt den höchsten Zuschlag bei Hartz IVlern oder Geringverdiener. Also ist L-E die teuerste Stadt für Mieter im Landkreis. Ganzen Beitrag lesen »

Verkehrspolitisches Manifest

21. Februar 2017  Aktionen, Berichte

Fraktion DIE LINKE
Regionalversammlung Stuttgart

linke@region-stuttgart.org

Verkehrspolitisches Manifest

Die Fakten sind sattsam bekannt. Das „Mobilitätsmodell“ eigener PKW ist ein relevanter Beitrag zu Luftverschmutzung, Bodenversiegelung und weiterer Umweltschädigung.
„Freiwillig“ gibt es keinen nennenswerten Mentalitätswechsel. Dies zeigt jeder Tag Feinstaubalarm in Stuttgart mit maximal 3-6% „Reduzierung“ des PKW-Verkehrs – ein Wert, der noch nahe an statistischer Unschärfe liegt.
Jeder weiß, daß es ohne Zwang keine Änderung gibt, aber kaum einer traut sich das zuzugeben. Ganzen Beitrag lesen »