Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen

05. Juni 2015  Aktionen

Das Friedensbündnis Esslingen lädt zu folgender Veranstaltung ein:

Grenzen öffnen für Menschen – Grenzen schließen für Waffen
Lesung und Diskussion mit Jürgen Grässlin
Autor des Buchbestsellers „Schwarzbuch Waffenhandel!“

Dienstag, 9. Juni 2015, 19.00 Uhr
Salemer Pfleghof, Esslingen, Untere Beutau 8 – 10
5.- € / ermäßigt 3.-€

Deutschland trägt massiv Mitverantwortung an der Massenflucht. Ganz legal – mit Genehmigung der Bundesregierung und den nachgeordneten Kontrollbehörden – rüsten deutsche Waffenschmieden seit Jahren Scheindemokraten und Diktatoren hoch … weiter siehe Anhang.

Veranstalter:
Friedensbündnis Esslingen in Zusammenarbeit mit keb Kath. Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen e.V., Evangelischem Bildungswerk im Landkreis Esslingen, GEW-Kreis Esslingen-Nürtingen, Amnesty International, Ortsgruppe Esslingen, DGB Kreisverband Esslingen-Göppingen, IG Metall Esslingen und ver.di, Ortsverein Esslingen
Friedliche Grüße

Wolfgang Schreiner
[Vertreter des Weltladens Esslingen im Friedensbündnis]

,juergen_graesslin_in_esslingen_2015-06-09_handzettel (1)


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*